Neues aus dem Homeschooling

Auf dieser Seite finden Sie einige tolle Ergebnisse aus den

Homeschooling-Projekten.


Die SchülerInnen der 5b genießen im Präsenzunterricht im Fach Deutsch für sie individuell ausgewählte Lektüren in der Sonne. In drei Wochen trifft sich die Lerngruppe im Deutschunterricht wieder und berichtet von ihren Leseerfahrungen. Die tollen Bücher sind Spenden der Eltern der Klasse 5b, die nun einen Teil der Klassenbibliothek ausmachen. Vielen Dank nochmals für die schönen Bücher!


Dieses Bild zeigt eine geniale Murmelbahn eines Schülers aus dem sechsten Jahrgang, die im Rahmen des Themas "Daten und Zufall" erstellt werden sollte.


Ein blumiges Projekt startete im Naturwissenschaftsunterricht: Die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs erhielten persönliche Anzuchtsets, die sie mit nach Hause nehmen durften. Anhand dieser Sets soll das Pflanzenwachstum beobachtet und protokolliert werden. Wir sind gespannt, wann die ersten Pflänzchen blühen!


Eine "sonnige" Forschungsarbeit aus dem Naturwissenschaftsunterricht des sechsten Jahrgangs! 


Tolle Glücksräder aus dem 6. Jahrgang: Die SchülerInnen sollten ein Glücksrad bauen, drehen und die Ergebnisse notieren. Das Ziel ist es, eine Grundlage für die Erklärung von Daten, Zufall, Häufigkeiten und Wahrscheinlichkeiten zu schaffen.


Dies ist ein Ergebnis aus dem Naturwissenschaftsunterricht. Die SchülerInnen haben sich in diesem Unterrichtsvorhaben mit Geräten des Alltags und elektrischer Energie (Strom) beschäftigt. 

 


Ein Schüler aus dem 5. Jahrgang zeichnete im Rahmen des Kunstprojekts zu dem Kinderbuch "Steinadler"

mit viel Geschick den "Steinadler" selbst.


Schüler aus dem 6. Jahrgang haben sich kreativ mit dem Kinderbuch "Rico, Oskar und die Tieferschatten" auseinandergesetzt und Szenen aus der Lektüre in einem Schuhkarton nachgestellt.


Schüler aus dem 5. Jahrgang haben mit großem Vergnügen die "Wyoming Cowboy Cookies",

eine Aufgabe aus dem Arbeitslehre Hauswirtschaft Unterricht, nachgebacken.