Beratung an der SG

Grundsätzlich gibt es in der Schule zwei Stränge der Beratung: zum einen auf der pädagogischen Ebene, zum anderen im Bereich der Schullaufbahn.

Das Ziel der Beratung auf der pädagogischen Ebene liegt in der Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung der SchülerInnen. Dabei geht es einerseits um die Stärkung der individuellen Stärken, andererseits um die Entwicklung der Kritikfähigkeit und der Selbstwahrnehmung. Beratung soll den SchülerInnen als Grundlage für eigene Entscheidungen dienen und ihnen helfen, ihre persönlichen Neigungen, Begabungen und Möglichkeiten zu entdecken und optimal zu entwickeln.

Im Bereich der Schullaufbahnberatung verfolgt Beratung das Ziel, den SchülerInnen ihre Fähigkeiten und Interessen bewusst zu machen, sie bei Entscheidungen bezüglich der Wahl verschiedener Fächer zu unterstützen und die Abschlüsse im Blick zu behalten, sowie bei Bewerbungen zu helfen.

Weitere Informationen zur Beratung an der Sekundarschule entnehmen Sie dem Beratungskonzept, das Sie unten stehend als Download finden.

Download
Beratungskonzept.pdf
Adobe Acrobat Dokument 683.9 KB